Home

Die Mittel zum Leben.

WIR LIEFERN.

DIE MITTEL ZUM LEBEN.

Trinkwasser
150 Jahre Qualität verpflichten.

150 Jahre „Gesundheit im Glas“

Feiern wollten die Stadtwerke 2020 eigentlich auch gemeinsam mit den Düsseldorferinnen und Düsseldorfern ein ganz besonderes Jubiläum: 150 Jahre Trinkwasser. Die Pandemie machte zwar allen geplanten Veranstaltungen einen gehörigen Strich durch die Rechnung, rückte aber die Geschichte unseres Trinkwassers und die damit verbundene Bedeutung der Stadtwerke Düsseldorf noch einmal in ein besonderes Licht. 

Denn der Aufbau eines umfassenden Trinkwasser-Leitungsnetzes, der 1870 in Düsseldorf begann, hatte einen traurigen Anlass. Im Jahr 1866 war Düsseldorf von einer Cholera-Epidemie heimgesucht worden. Viele Menschen starben infolge von verschmutztem Wasser. Auf die Katastrophe reagierten die Stadtwerke Düsseldorf als Vorreiter in der Rheinprovinz: die Geburtsstunde des ersten städtischen Wasserpumpenwerks in Flehe. Seit 1870 werden die Bürgerinnen und Bürger nun mit sauberem Trinkwasser versorgt, niemand musste sich jemals wieder Sorgen wegen verunreinigten Wassers machen. Heute machen wir den Wasserhahn auf und können die hervorragende Arbeit unserer Wasserwerke einfach genießen. Darauf haben wir dann immerhin virtuell am 1. Mai 2020 mit den Düsseldorferinnen und Düsseldorfern – natürlich – einem Glas Leitungswasser angestoßen. 

Beim Strom konnten wir 2020 Veränderungen im Verbraucherverhalten feststellen. Da darf dann auch der Blick auf den Umgang mit unserem Wasser nicht fehlen. Und tatsächlich stellte sich heraus: Im Lockdown ist jeder Tag ein Samstag. Zumindest im Hinblick auf Wassernutzung. Wer zu Hause arbeitet, wer den Unterricht zu Hause am Rechner verfolgt, steht – so die Schlussfolgerung – später auf und duscht dementsprechend später. So wie samstags eben. 

Für die Kolleginnen und Kollegen in den Wasserwerken galt und gilt, was das ganze Unternehmen lebt: Wer kann, arbeitet zu Hause, Mund-Nasen-Bedeckungen auf dem Betriebsgelände sind Pflicht und die Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln ebenso.

Versorgung: gewährleistet!

Das Wasserwirtschaftsjahr 2020 hatte aber tatsächlich noch eine ganz andere Herausforderung als die Pandemie. Vorangegangene Trockenjahre und ein sehr heißer Sommer 2020 waren nicht ohne. In Düsseldorf hat die Wasserversorgung diesen Stresstest allerdings gut bewältigt. Versorgung gewährleistet, Versprechen gehalten!