Home

Die Mittel zum Leben.

WIR LIEFERN.

DIE MITTEL ZUM LEBEN.

Wärme
Hausgemacht und sauber.

Aus der Not eine Tugend machen – 

auch das ist manchmal möglich in einer Pandemie. In Benrath startete im Januar 2020 der Anschluss der städtischen Schulen an das klimafreundliche Fernwärmenetz. Baustellen dieser Art sind logistisch immer eine Herausforderung. In diesem Fall noch ein bisschen mehr als gewohnt, weil Arbeiten in der Fußgängerzone und auf dem Marktplatz stattfinden mussten. Mit Rücksicht auf Einzelhandel und Standortfeste sollten die Arbeiten in diesem Bereich bis Ende April 2020 dauern und im gleichen Zeitraum des darauffolgenden Jahres zu Ende geführt werden. 

Mit dem Lockdown änderten sich die Rahmenbedingungen. Und so waren Netzgesellschaft und Standortgemeinschaft sich schnell einig, die Baustelle bereits 2020 fortzusetzen, da Veranstaltungen auf absehbare Zeit nicht stattfinden würden. Entsprechend schreiten die Arbeiten inzwischen voran. Parallel nutzt die Netzgesellschaft die Gelegenheit, um Erneuerungsmaßnahmen am Gas-, Wasser- und Stromnetz durchzuführen. 

Fernwärme für den  Flughafen

Ein anderes großes Fernwärmeprojekt hätte 2020 eigentlich für seine Fertigstellung gefeiert werden sollen: der Anschluss des Düsseldorfer Flughafens an unser Fernwärmenetz. Die Leitung ist verlegt, nur die Party fiel aus. Schulterklopfen sei dennoch erlaubt. Denn die Netzgesellschaft hat innerhalb von zwei Jahren ein großes Projekt gestemmt. Rund sechs Kilometer lang war die Strecke, auf der die neuen Leitungen verlegt werden mussten. Der Flughafen ist damit seiner Zeit weit voraus und leistet einen wichtigen Beitrag zur Klimaneutralität Düsseldorfs, denn nicht nur die Feinstaub- und Stickoxid-Emissionen reduzieren sich dadurch, sondern auch der Ausstoß von Kohlendioxid wird um rund 70 Prozent verringert.