Home

Für die Stadt

am WERK:

Für die Stadt mit sozialem Engagement

Helfen statt schenken
Die Düsseldorfer liegen uns am Herzen.

Als Düsseldorfer Unternehmen mit langer, erfolgreicher Geschichte sehen wir uns auch in der sozialen Verantwortung. Alle Menschen unserer Stadt liegen uns am Herzen. Deshalb unterstützen wir Stadtwerkerinnen und Stadtwerker regelmäßig auch soziale Projekte und Einrichtungen. Und Weihnachten, das nehmen wir richtig persönlich, indem wir konkrete Kinderwünsche erfüllen.

Was wir geben, geben wir gerne. Und zu Weihnachten verzichten die Stadtwerke schon seit vielen Jahren auf Geschenke für Kunden und für Geschäftspartner. Die rund 12.000 Euro werden aber nicht einfach eingespart, sondern kommen unterschiedlichen Düsseldorfer Einrichtungen und Vereinen zugute. 2019 gehörte Kabawil e.V. dazu. Der Verein aus Flingern bietet Menschen durch Kulturarbeit neue Perspektiven für ihr Leben. Ein internationales Team von Künstlern, Pädagogen und Kulturmanagern vermittelt künstlerische Techniken und begleitet die kreativen Arbeitsprozesse. 

Auch die Kulturliste e.V. wurde bedacht. Der Verein ermöglicht Menschen mit geringem Einkommen die Teilnahme an Kultur-, Kunst- und Sportveranstaltungen. 

Ebenfalls unsere Unterstützung erhielt der Verein Düsselsonne Tatkraft für Menschen e.V. mit besonderen Hilfsangeboten für verarmte Senioren. Unter anderem erledigt der Verein Botengänge, veranlasst Reparaturen, Reinigungen, Renovierungen, ersetzt Möbel oder Haushaltsgeräte, wenn diese kaputt sind, und begleitet Menschen bei Arztterminen.

Eine weitere Spende erhielt „Mentor – Die Leselernhelfer Düsseldorf e.V.“. Die Initiative von Freiwilligen möchte bei Kindern die Freude am Lesen wecken und bietet Kindern, die Schwierigkeiten im Umgang mit der deutschen Sprache haben, die individuelle Unterstützung eines Mentors an.