Home

#fürDüsseldorf

fürDüsseldorf:

events / vor / ort

Weltrekordversuch Tischtennis-Rundlauf: Höhepunkt der Borussia Düsseldorf Street Table Tennis Tour.
Tischtennis-Rundlauf: Höhepunkt der Borussia Düsseldorf Street Table Tennis Tour.

1.252 Teilnehmer, 102 Tischtennisplatten, ein Weltrekordversuch. Das war der 25. Juni 2018 in der Arena. An diesem Tag waren wir Hauptsponsor der von Borussia Düsseldorf veranstalteten Aktion.
Der Weltrekordversuch fand im Rahmen des Projektes Street Table Tennis Tour statt. Ziel der Tour ist es, dass die über 500 Tischtennissteinplatten in Düsseldorf stärker genutzt werden, etwa mit Rundlaufwettbewerben – ein Projekt, das wir gerne unterstützen.

Ziel des Weltrekordversuches war es, den bisherigen Bestwert von 508 gleichzeitig agierenden Tischtennisspielern zu schlagen. Mit einer mehr als doppelt so hohen Teilnehmeranzahl, bestehend aus Erwachsenen und Kindern, Jungs und Mädchen, Profis und Anfängern, Menschen mit und ohne Behinderung, startete der Weltrekordversuch – und war nach zehn Minuten gelungen! Nicht nur die Anzahl war einmalig: Bisher wurde noch nie an mehr als 100 Tischtennistischen gleichzeitig Rundlauf gespielt. Die Freude war riesig und die Lust am Spiel mit dem geknackten Weltrekord noch nicht vorbei. Die Teilnehmer konnten im weiteren Verlauf bei Rundlauf-Wettkämpfen um Sachpreise spielen, an Mitmach-Stationen Spaß haben und die Profis bei einem Showkampf bestaunen.

Der Weltrekordversuch im letzten Jahr war aber nicht die einzige Borussia-Aktion, die wir unterstützt haben. Auch der „Pausenkönig 2018“, ein Wettbewerb für Schüler des 4. und 5. Schuljahres, wurde von uns gefördert. Bei der Breitensportaktion des Vereins wurde aus 25 Düsseldorfer Schulklassen mit rund 2.500 Schülern der und die beste Tischtennisspieler/in ermittelt. Das Königspaar 2018, Anna-Maria Severin (PaulusGrundschule) und Vincent Kanwischer (Marie-Curie-Gymnasium), gewann Sachpreise für sich und die jeweilige Schulklasse. Aktionen wie diese unterstützen wir besonders gerne, da die Düsseldorfer Kinder sich sportlich betätigen und der Teamgeist gestärkt wird.