Home

#fürmorgen

fürmorgen:

nachhaltige / erzeugung

Der Fernwärmespeicher Düsseldorfs „Thermoskanne XXL“ ergänzt Block „Fortuna“.
Düsseldorfs „Thermoskanne XXL“ ergänzt Block „Fortuna“.

Nicht immer wird so viel Wärme benötigt, wie Block „Fortuna“ gerade produziert.
Deshalb haben wir eigens dafür den Fernwärmespeicher Auf der Lausward entwickelt. Eine Art Ther-moskanne im XXL-Format für Düsseldorf. Dieser Speicher ist 57,5 Meter hoch, hat einen Durchmesser von 30 Metern und kann rund 35.700 Kubikmeter Wasser speichern. Umgerechnet bis zu 1.340 Megawattstunden (MWh) Wärme. Je nach Witterung können wir die Düsseldorferinnen und Düsseldorfer damit mehrere Tage lang versorgen.

Wenn im Block „Fortuna“ mehr Wärme produziert wird, als die Bewohner verbrauchen, speichert der Fernwärmespeicher die überschüssige Wärmeenergie. Anders herum braucht Block „Fortuna“ nicht zu arbeiten, wenn wir Wärme brauchen, aber keinen Strom. Zum Beispiel, wenn der Strombezug außerhalb Düsseldorfs günstiger ist.

Der Fernwärmespeicher im SystemDer Fernwärmespeicher im System

Fakten ZahlenDer Fernwärmespeicher in Zahlen