Home

#gutversorgt

gutversorgt:

mit / sicherer / infrastruktur

Düsseldorf wird smarter Zähler-Roll-out in unserer Stadt.
Zähler-Roll-out in unserer Stadt.

So gut wie jeder von uns ist mit ihnen aufgewachsen: den alten, schwarzen Stromzählern im Keller, die wir jedes Jahr mindestens einmal ablesen.
Mit dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende ist ihre Zeit abgelaufen. Seit 2017 tauscht unsere Tochter Netzgesellschaft Düsseldorf die alten Geräte gegen neue, digitale Stromzähler aus. So will es der Gesetzgeber. Die neuen Zähler machen den Verbrauch transparent und können dabei helfen, Energieeinspar-Potenziale aufzudecken. Passt der Verbraucher dann sein Verbrauchsverhalten an, kann er Strom sparen und damit auch die Umwelt schonen.

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass bis zum Juli 2020 zehn Prozent aller Zähler in Düsseldorf – das sind 45.000 Stück – durch moderne Zähler ausgetauscht sein müssen. Wir sind stolz darauf, diese Zahl schon jetzt überschritten zu haben. 50.000 Zähler haben wir bereits ersetzt. Ein Meilenstein in Richtung digitale Infrastruktur für eine erfolgreiche Verbindung von Stromerzeugern und Verbrauchern. Und täglich werden es dank der fleißigen Kolleginnen und Kollegen der Netzgesellschaft 150 Zähler mehr.